Sie möchten uns und unsere Vorhaben unterstützen?

Es gibt viele Möglichkeiten uns zu unterstüzen. Auf dieser Seite wollen wir Ihnen drei Wege vorstellen

1)  beim Shopping     2)  als Mitglied (aktiv/passiv)      3)  mit einer Spende (z.B. Überweisung)


Nutzen Sie das Internet für Ihre Einkäufe?
Dann können Sie uns dabei ganz nebenbei unterstützen –
einfach, bequem und ohne finanziellen Aufwand für Sie!

Wie mache ich das?

1. die Grimmen-TV -Seite bei clicks4charity aufrufen:
http://www.clicks4charity.net/index.php?cid=1098&sid=152#
(oder Bild anklicken)
2. individuell bei jedem Einkauf Ihren Online-Shop bestimmen
3. auf „Jetzt einkaufen und Gutes tun!“ klicken … und los geht’s!

Indem Sie über clicks4charity zu Ihrem Online-Shop gelangen, generieren Sie automatisch Spenden für den Verein Grimmen-TV e.V.

Dafür müssen Sie sich weder registrieren oder anmelden, noch werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert.

Vor allem: Für Sie - wie übrigens auch für uns - kostet dies keinen zusätzlichen Cent.



Werden Sie noch heute Mitglied in unserem Verein!

Füllen Sie einfach unseren Mitgliedsantrag aus und melden sich bei uns!

Download
Mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.1 KB

UND / ODER

Unterstützen Sie unsere Vorhaben mit einer Spende Ihrer Wahl. Gern unterichten wir Sie über aktuelle Vorhaben.

 

 

Bei Ihrer Spende handelt es sich um eine rein freiwillige Leistung Ihrerseits an Grimmen TV, ohne Gegenleistung durch Grimmen TV. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie jedoch aktiv die Vorhaben von Grimmen TV.

 

Einen kurzen Einblick in unsere aktuellen Tätigkeiten und Vorhaben finden Sie am Ende dieser Seite!

 

Unsere Bankverbindung:

 

Grimmen TV e.V.

 

IBAN    DE60 1505 0500 0102 0259 24

BIC      NOLADE21GRW

Sparkasse Vorpommern

 

 


Kurzer Einblick in unsere Tätigkeiten:

Grimmen TV e.V. ist ein Verein zur Verbreitung eines Bürgerfernsehens in Grimmen. Im Rahmen der Tätigkeit erfolgt neben der Arbeit an Beiträgen auch die Förderung der Altersgruppen Jugend-Senioren im Bereich der Mediengestaltung. So ist z.B. eine Medienwerkstatt in Grimmen in der Umsetzung, in der jeder bei Interesse den Umgang mit der Kamera bzw. den Bereich der Film- und Magazinproduktion verfolgen und selbst ausüben kann. Auch die Arbeit mit der Jugend ist Teil der Vereinstätigkeit.

 

In unserem Verein ist jeder gern willkommen und kann Mitglied werden; derzeit haben wir ca. 7 aktive Mitglieder.

 

Bisher wurden verschiedene Projekte begleitet und Filmbeiträge produziert. Hier ein kurzer Überblick:

 

  • Verschiedene Magazine zu Stadt und Umland, mit Beiträgen zu aktuellen Veranstaltungen oder Geschehnissen
  • Stadtrundgänge -> Kennenlernen der Stadt Grimmen mittels Filmbeiträgen
  • Beiträge über Künstler und Musiker der Region
  • Beiträge zu Vereinen, Tierpark, Blasmusik
  • Beiträge zur 725 Jahrfeier Grimmen / Parkfest / Veranstaltungen
  • Jugendsendungen – Was macht unsere Jugend in der Freizeit
  • Begleitung und Beitrag zu Kindergartenproblemen – z.B. "sichere Straße…"
  • Unterstützung bei Projekten in der Region – z.B. Big Green Weekend
  • Zusammenarbeit mit Vereinen und anderen
  • Zusammenarbeit mit SOS Familienzentrum
  • Zusammenarbeit mit Wettermaik (Wettertopia) für aktuelle Beiträge zum Wetter in der Region
  • Medienwerkstatt in Grimmen
  • Zusammenarbeit mit anderen Sendern (TV-Radio-Süderholz, rok-tv, …)

 

Ein ausführlichen Überblick findet man dazu in unserer Mediathek oder über die Mediathek Schwerin (nur Filmbeiträge).

 

Grimmen TV ist auch auf Facebook vertreten. Das Interesse („gefällt mir“) an unserem Bürgerfernsehen wächst.

 

Durch die allgemeine Rundfunkzulassung der Landesmedienanstalt MV als regionaler Sender für den Bereich Vorpommern-Rügen können wir auch offiziell im Grimmener Kabelnetz der Primacom ausstrahlen (analog Kanal C08 oder digital auf 378Mhz)

 

 

Zur Umsetzung dieser und weiterer Projekte ist eine Förderung jedoch unerlässlich. Ohne diese sind wir nicht in der Lage, die geplanten Projekte zu realisieren.

Wir wachsen mit unseren Aufgaben, Möglichkeiten und Erfahrungen.

 

Gern können Sie bei uns die genaue Verwendung Ihrer Spenden als auch der Förderungen erfragen.